Du bist hier
Was passiert, wenn die Haut altert? Haut 

Was passiert, wenn die Haut altert?

 

Man steht morgens auf und plötzlich sind sie da – ungeliebte Falten. So schnell geht es zum Glück natürlich nicht. Aber was führt eigentlich dazu, dass unsere Haut „sich in Falten legt“?

Schauen wir uns einmal an, wo der Alterungsprozess der Haut genau statt findet: In der Lederhaut oder auch Dermis genannt. Diese besteht u. a. aus Bindegewebszellen, Fibroblasten (diese bilden die Bindegewebszellen) und aus Bindegewebsfasern wie Kollagen und Elastin. In jungen Jahren sorgt das Kollagen für die Stabilität, während das Elastin für die Dehnbarkeit der Haut verantwortlich ist. Mit zunehmenden Alter sinkt jedoch die Anzahl der Kollagen- und Elastenfasern in unserem Bindegewebe. Die Haut wird dünner, und der Wasser- und Fettgehalt nimmt ab. Die Lederhaut des Menschen ist von Hyaluronsäure umgeben. So kann Wasser gespeichert und dem Körper zugeführt werden. Wird man älter, nimmt auch die Wasseraufnahmefähigkeit ab.

Die sesderma RETI AGE Creme eignet sich perfekt zur Anti-Aging-Tagespflege. 50 ml, 39,95 EUR

Die Zellen der Oberhaut teilen sich nicht mehr so oft wie noch in jungen Jahren. Als Folge dieses Prozesses bekommen wir Falten, die Haut wird trockener und anfälliger. Sie ist nicht mehr so regenerationsfähig wie früher. Die mit dem Alter nachlassende Muskelspannkraft begünstigt zudem die Faltenbildung.

Was sind die Gründe?

Die Alterung der Haut ist ein natürlicher Prozess, der bei jedem Menschen eintritt. Doch auch neben hormonellen Faktoren können bestimmte äußere Einflüsse, wie beispielsweise die UV- Strahlen der Sonne diesen Prozess noch beschleunigen. Experten schätzen, dass 80% aller Hautalterungsprozesse der Gesichtshaut Folge von zu viel UV-Strahlung durch Sonne und Solarium sind. Setzen wir uns den UV-Strahlen aus, führt dies zu einer vermehrten Bildung der so genannten freien Radikale. Sie sind schädlich für unsere Haut, denn sie schädigen die Kollagenfasern, sodass die Straffheit nachlässt und lassen die Elastenfasern aufquellen, was zu einem Verlust der Dehnbarkeit führt.

Auch Retinol bzw. Vitamin A, wichtig für das Wachstum von Hautzellen, wird durch zu viel UV-Strahlung oder generell durch den Alterungsprozess entzogen. Die Haut verliert ihre Elastizität, es entstehen Falten. Deshalb ist es ratsam bei vermehrter Sonneneinstrahlung wie beispielsweise am Strand oder im Urlaub immer ausreichend Sonnencreme zu benutzen.

Gesunde Ernährung hilft

Eine einseitige, stark fett- und zuckerhaltige Ernährung beschleunigt den Alterungsprozess der Haut. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist die Grundvoraussetzung für eine gute Haut und kann den Alterungsprozess verzögern. Einige Lebensmittel erhalten besonders viele Antioxidantien, der gegen freie Radikale wirkt und können somit einen hautschützenden Effekt haben. Dazu zählen zum Beispiel gelbe und orange Gemüse- und Obstsorten, wie Ananas oder Karotten, Blaubeeren, grüne Blattgemüse, Tomaten, Hülsenfrüchte, Nüsse und F

Das sesderma RETI AGE Serum für den Extra-Boost unter der Tagespflege. 30 ml, 49,90 EUR

isch, besonders Lachs oder Sardinen. Auch mit Lebensmitteln mit einem hohen Vitamin A, C oder E Gehalt kannst du deiner Haut etwas gutes tun. Darüber hinaus solltest du deine Haut immer mit genügend Flüssigkeit versorgen, damit sie gut durchfeuchtet bleibt und nicht austrocknet. Alkohol, Nikotin und Stress zeichnen sich dagegen sehr stark auf der Haut ab und begünstigen die Faltenbildung.

Was kannst du noch tun?

Eine auf die Hautbedürfnisse abgestimmte Pflegeserie ist ein wichtiger Faktor im „Kampf“ gegen die Zeichen der Zeit. Inhaltsstoffe, wie Vitamin A, also Retinol, die die Hauterneuerung unterstützen, können hier durchaus hilfreich sein. Hyualuronsäure hilft, Feuchtigkeit zu speichern. Q10, als Biokatalysator in den Zellen, sorgt dafür, dass diese mit ausreichend Energie versorgt werden, sich also besser neu bilden können. Vitamin E schützt die Zellen gegen freie Radikale, die maßgeblich zur Hautalterung beitragen.

Speziell für die empfindliche Augenpartie: sesderma RETI AGE Augenkonturengel. 15 ml, 23,96 EUR

Gerade bei reiferer Haut entsteht häufig das Problem, dass die Haut Feuchtigkeit nicht mehr so gut speichern kann und dadurch trocken wird. Insbesondere an Lipiden, also Ölen fehlt es oft. Daher sollte eine Pflege für reifere Haut auch dort ansetzen und für die Bedürfnisse trockener Haut ausgelegt sein. Denn neben Falten ist auch das Trockenheitsgefühl der Haut eine unangenehme Begleiterscheinung des Alterungsprozesses.

Die sesderma RETI AGE Pflegeserie verbindet optimale Verträglichkeit mit einer starken Anti-Aging wirken. Die enthaltenen Retinoide stimulieren die Keratinozytenprolieferation, also das Wachstum und die Vermehrung der Keratinozyten. Das sind Zellen, die Keratin, also einen wichtigen Hautbaustein herstellen. sesderma RETI AGE normalisiert den Peelingprozess und verbessert Hauttexttur und -ton. Hydrolisierte Hyualuronsäure hilft, Feuchtigkeit zu binden. Vitamine und der Wachsttumsfaktor TGF-B2 vestärken die Wirkung der Pflege.

Bei allem Anti-Aging ist es aber auch wichtig, die positiven Seiten des Älterwerdens wert zu schätzen. Und auch, wenn man dir dein Alter äußerlich nicht ansehen muss, kannst du dennoch stolz sein, auf alles, was du bisher erreicht und erlebt hast. Und jedes (Lach-)fältchen erzählt doch auch eine kleine Geschichte!

Wir von apo-rot wünschen dir alles Gute!

Related posts

Leave a Comment