Schlaue Apps: Daddeln für’s Gehirn Gesundheit So gesund 

Schlaue Apps: Daddeln für’s Gehirn

Susanne, rundum fit, lebenslustig und stolze 73 Jahre alt, wischt auf ihrem Smartphone herum: Sie steuert ein kleines Boot durch einen Eiskanal. „Hach, ist das aufregend, ich hab noch nie so ein Spiel gespielt, ups, zu weit links!“, japst sie. Als Nächstes fotografiert sie ein aus dem Wasser springendes Monster, schießt Leuchtraketen ab – und liefert damit der Demenzforschung in... Weiter lesen
Neurodermitis – mehr als nur trockene Haut Haut 

Neurodermitis – mehr als nur trockene Haut

Bei Neurodermitis denkt man wahrscheinlich zuerst an sich kratzende Kinder, an trockene Haut und Rötungen. Aber Neurodermitis, auch als atopisches Ekzem bezeichnet, ist mehr als trockene, gerötete Haut. Was genau Neurodermitis auslöst, ist nicht abschließend geklärt. Genetische Vorbelastung ist laut Wissenschaft einer der Gründe für das Ausbrechen der Krankheit. Neben der Neigung zur Atopie (der Überempfindlichkeit gegenüber harmlosen Erregern) ist... Weiter lesen
Chronische Schmerzen – Was beachten bei Bewegung und Sport? Gesundheit 

Chronische Schmerzen – Was beachten bei Bewegung und Sport?

Chronische Schmerzen sind lästig, ob in Bewegung oder Ruhe. Was, wenn man sich aber gern sportlich betätigen möchte? Was geht und was sind Alarmsignale? Wenn Schmerzen, die aus einer Verletzung oder Erkrankung, wie z. B. Arthrose entstehen auch nach der Heilung noch Probleme verursachen, spricht man von chronischen Schmerzen. Für die Diagnose muss der Schmerz mindestens drei bis sechs Monate... Weiter lesen
Alzheimer: Früherkennung und Therapiemöglichkeiten Gesundheit So gesund 

Alzheimer: Früherkennung und Therapiemöglichkeiten

Die Alzheimer-Demenz gilt als häufigste Form der Demenzerkrankungen. Ungefähr 60 Prozent aller Demenzen werden durch sie hervorgerufen, und bei ihr gehen in bestimmten Hirnbereichen Nervenzellen durch Störungen im Haushalt des Botenstoffs Glutamat zugrunde. Deshalb sprechen Experten auch von neurodegenerativer Demenz. Nach Angaben der Alzheimer Forschung Initiative e.V. sind von ihr rund 1,2 Millionen Deutsche betroffen. Zwei Fragen zur Früherkennung von... Weiter lesen
Pflege für empfindliche Haut – in jedem Alter Haut 

Pflege für empfindliche Haut – in jedem Alter

Empfindliche Haut braucht spezielle Pflege. Und das in jedem Alter. Denn auch empfindliche Haut verändert sich. Was, wenn bei reiferer Haut zusätzliche Pflege gewünscht ist?  Außerdem ist „empfindlich“ auch nicht gleich „empfindlich“. Sensible Haut ist oft trocken Eine allgemeingültige Definition empfindlicher Haut gibt es so gesehen nicht. Wer aber selbst darunter leidet, weiß genau, was die Merkmale sind. Die Haut... Weiter lesen
Gesund im Mund – Tipps bei Entzündungen Gesundheit 

Gesund im Mund – Tipps bei Entzündungen

Essen und Trinken fällt schwer, sogar das Sprechen kann schmerzen. Entzündungen der Mundschleimhaut gehören ganz sicher in die Kategorie „kleine Wunde – großer Schmerz“. Eine Mundschleimhautentzündung, Stomatitis in der Fachsprache, kann als Begleiterscheinung einer anderen Erkrankung, aber auch als eigenständiges Krankheitsbild auftreten. Auch in der Krebstherapie tritt sie häufig auf. Ist auch das Zahnfleisch betroffen, sprechen Mediziner von einer Gingivostomatitis.... Weiter lesen
Ohne Nikotin ins neue Jahr – Isabell und Miriam hören auf! Gesundheit 

Ohne Nikotin ins neue Jahr – Isabell und Miriam hören auf!

Raucher ist nicht gleich Raucher. Es gibt Kettenraucher, Partyraucher, Genussraucher… Auch Miram und Isabell unterscheiden sich in ihrem Rauchverhalten. Isabell ist eher eine Gelegenheitsraucherin, bei Miriam ist die Sucht deutlich stärker ausgeprägt. Was sie aber verbindet, sind einerseits ihre Raucherpausen, andererseits aber auch der Wunsch, mit dem Rauchen aufzuhören. Im Interview erzählen sie, warum. Wie oft raucht ihr? I: Ich... Weiter lesen
PCOS – Es betrifft mehr Frauen, als man denkt Gesundheit 

PCOS – Es betrifft mehr Frauen, als man denkt

Pille abgesetzt, aber der Zyklus läuft nicht so, wie er soll? Nach dem Absetzen der Pille kann es bis zu einem Jahr dauern, bis sich der Zyklus normalisiert hat. Es kann aber auch an einer weniger bekannten, aber doch sehr verbreiteten Krankheit liegen: PCOS. Das polyzystische Ovarsyndrom. Etwa 5-10% der Frauen im fortpflanzungsfähigen Alter in Deutschland leiden daran. Oft, ohne... Weiter lesen